Cheltenham German Club

For everyone interested in German language and culture

   SCHLOSS SCHÖNBRUNN, WIEN
                                       

                                         PROGRAMME FOR THE SEASON 2016-2017


All the dates below are Friday evening meetings at Parmoor House, Lypiatt Terrace.           

Please note that  Parmoor House is set back from the road in a terrace of privately owned houses.  The parking immediately in front of the terrace is for residents only.  There is limited parking in front of Parmoor House ONLY for those with mobility problems.

You may find spaces in Lypiatt Road or in the streets nearby. But it can be a problem and you do need to allow time to find a place. 

At Parmoor House our meeting room is on the ground floor.  There is a ladies' cloakroom on the ground floor and the men's is on the first floor.

          Parmoor House,  13 Lypiatt Terrace,  Lypiatt Road, Cheltenham,  GL50 2SX

                                                                                                        PARMOOR HOUSE

We meet from 7:00 pm onwards for a sociable drink and chat in German and then after a welcome from our Chair, Bärbel, the lecture begins  at 7:30 pm.  Usually the speakers talk for about 45 minutes or so and this is followed by questions and discussion.

Afterwards, members and guests are free to chat, meet the speaker and have another drink.

 

 The topics and speakers are set out below. 

 Talks are in German unless stated otherwise.

 

                                                    PROGRAMME FOR 2016-2017

 

 

 

16. September 2016

 


Dr Evelyn Falk-Dietrich

(Ehemalige Dozentin für

Volkswirtschaftslehre Martin-Luther-

Universität, Halle-Wittenberg)



 

Mein Leben in der Ehemaligen DDR

 

 

14. Oktober


Prof. Helmut Hubel

(Ehemaliger Lehrstuhlinhaber für

Außenpolitik und Internationale

Beziehungen, Jena)

 

 

"Das (noch?) Vereinigte Königreich und

die Europäische Union - eine Bilanz nach

dem Referendum".

 


 

18. November

 

 

Octavo

A-Capella Chor mit 8 Stimmen

 

 

Eine internationale Reise durch die Welt

der Musik.

 

 

09. Dezember

 

Adventsfeier

(Mitglieder £3, Gäste £5)

 

Mitglieder lesen Gedichte und

Geschichten

kleines Büffett

 

 

20. Januar

2017

 

 

 

Christian Schulte-Loh

Stand-up-Comedian aus Deutschland,

Soloprogramm

 

Besser als Fernsehen

kleines Büffett

 

24. Februar

 

 

Simon Lewis

 

Albrecht Dürer

Kunst zu Zeiten der Deutschen

Renaissance


 

24. März

 

 

Filmabend

 

Die Fälscher

Das größte Geldfälschungsprogramm

der

Nationalsozialsten im 2. Weltkrieg

(Mit deutschen Untertiteln)

 

28. April

 

 

 

Programmveränderung - Siehe unten

Bärbel Hewett



 


"Abhauen oder hierbleiben? Ehemalige
DDR-Bürger berichten, wie sie die frühen Jahre der deutschen Teilung
erlebten."

 

19. Mai


 

Generalversammlung

 

AGM

Unterhaltung

 

   

Programmänderung


'Frau Dr. Debbie Pinfold mußte ihren geplanten Vortrag am 28. April bei uns
absagen, da sie nach Flensburg reist, um bei der Antrittsvorlesung ihres
Kollegen und Freundes Prof. Nils Langer, der einem Ruf nach Flensburg
gefolgt ist, zugegen zu sein. Er hat dort  einen Lehrstuhl für Nordfriesisch
erhalten. Einige unserer Mitglieder erinnern sich vielleicht: Prof. Langer
hat bei uns 2014 einen Vortrag zur Mehrsprachigkeit in Schleswig-Holstein
gehalten. Dr Pinfold wird ihren Vortrag zur Erinnerungskultur in der
ehemaligen DDR in der nächsten Saison bei uns nachholen.
Als Alternativprogramm werden wir über menschliche Schicksale berichten. Es
handelt sich um ehemalige DDR-Bürger, die sich die Frage gestellt haben,
abzuhauen oder hierzubleiben. Spannende Geschichten und Lebensläufe, derer,
die mit dem DDR System im Konflikt standen. Zwischen 1949 und 1961 verließen
etwa 2,8 Millionen Menschen die DDR, um in den Westen zu reisen. Ihre
Erlebnisse sind dokumentiert und geben einen Einblick in die Welt der frühen
Jahre in die deutsche Teilung.'